Entstehung

Die Mägert G&C Bautechnik AG, kurz MBT, wurde im Jahre 1980 von Gottfried und Christof Mägert gegründet. Als erstes Produkt entwickelten und patentierten die Gebrüder Mägert das Deckenrandabschalungssystem Randfix, welches in kurzer Zeit die ganze Schweiz eroberte. Noch heute ziert der Randfixwinkel das MBT-Logo und weist auf die erfolgreiche Entstehungsgeschichte hin. Dieses Abschalungssystem sowie viele weitere neu entwickelten und patentierten Produkte waren Neuheiten auf der Baustelle und sind heute nicht mehr wegzudenken.
Mägert G&C Bautechnik AG - Geschäftsleitung

Produkte und Entwicklung

In 39 Jahren Forschung und Entwicklung entstand ein Sortiment von Produkten in den Bereichen Abschalung, Abschalung mit Eisendurchdringung, BKA-System, Anschlaghalterung, Seitenschutz und Absturzsicherung, Baustelleneinrichtung, Befestigungstechnik und Schalungszubehör die den Rationalisierungsprozess und die Sicherheit auf den Baustellen nachhaltig steigerte und die Handhabung stark vereinfacht.

Die täglichen Herausforderungen unserer Kunden inspiriert uns auch heute unablässig neue Produkte zu entwickeln und bestehende zu verbessern, damit Arbeiten rationeller, effizienter und sicherer auf den Baustellen ausgeführt werden können.Dank der Qualität der Produkte und dem Systemgedanken, welcher es ermöglicht die Produkte miteinander zu kombinieren, sparen Sie Zeit und Geld.
#
Moderne
Produktion

Produktion Mägert BAUKU AG

Seit der Gründung der Mägert G&C Bautechnik AG im Jahr 1980 ist die Firma kontinuierlich gewachsen. Im Jahr 1992 stellte uns der knappe Lagerplatz vor neue logistische Herausforderungen. Mit der Gründung der Mägert BAUKU AG sowie einer Lagerplatzerweiterung konnten wir diese Herausforderung erfolgreich meistern und zugleich ein weiteres Kapitel zur erfolgreichen Firmengeschichte hinzufügen.

Die Mägert BAUKU AG stellt mit der eigenen Kunststoffspritzgiesserei Halb- und Fertigfabrikate aus PE, PP und anderen Kunststoffen her. In der eigenen Montage werden viele verschiedene bautechnische Produkte aus Kunststoff, Metall und Holz zusammengestellt. Die Logistikabteilung lagert die produzierten Artikel ein und garantiert eine termingerechte Bereitstellung für den Versand.

Die Nachfrage für MBT-Produkte stieg ständig weiter, so dass wir uns nach dem Bau von zwei neuen Lagerhallen in den Jahren 2008 und 2010 entschlossen haben, ein weiteres, neues und grösseres Produktions- und Logistikgebäude zu bauen. Anfangs 2014 durften wir dann den Neubau beziehen. Die grossen Räumlichkeiten, Produktionsanlagen und Lagerflächen helfen uns dabei, die Auftragsabwicklungen zu optimieren um ihnen einen ausgezeichneten Service zu bieten.
#

Qualität mit System

Unser Motto „Qualität mit System“ ist seit 39 Jahren unsere Motivation und Antrieb, ihnen als Kunde tagtäglich innovative und einfache Lösungen anzubieten, die das Arbeiten auf der Baustelle effizienter und sicherer gestalten. Neben der Qualität der Produkte erschufen wir mit dem Systemgedanken ein Produktesortiment welches hervorragend miteinander kombiniert werden kann und so Kosten einspart.

Der rote Berg über dem Slogan „Qualität mit System“ zeigt den Niesen im Berner Oberland. Er symbolisiert unsere Produktion in der Mägert BAUKU AG in Frutigen und die Zusammenarbeit mit den Behindertenwerkstätten in Frutigen, Gwatt, Thun und Uetendorfberg.
#
Unser
Engagement

Soziales Engagement

Seit über 20 Jahren unterstützen wir die Integration von Menschen mit geistiger oder körperlicher Behinderung. Dabei arbeiten wir mit verschiedenen Institutionen Hand in Hand, um eine nachhaltige, positive Veränderung im Leben dieser Menschen zu ermöglichen. Von Montage bis hin zu Verpackungsaufträgen übernehmen unsere Partner ARWO (Arbeiten Wohnen) Frutigland, Stifung für integriertes Leben und Arbeiten in Gwatt und Thun, Stiftung Uetendorfberg sowie die Wohn- und Arbeitsgemeinschaft Gwatt für uns verschiedenste, abwechslungsreiche Arbeiten. So ermöglichen wir benachteiligten Menschen die Integration in einen geregelten, sinnvollen Arbeitsalltag. Jedes verkaufte MBT-Produkt, leistet so einen wichtigen Beitrag dazu.
#

Umwelt

Wirtschaften bedeutet nicht nur die gewinnorientierte Deckung von Kundenbedürfnissen. Nach der Definition des Wortes handelt es sich vielmehr um das effiziente Entscheiden über knappe Ressourcen. Bei der Produktion unserer Produkte legen wir deshalb Wert auf einen umweltfreundlichen, nachhaltigen Einsatz von Ressourcen.

Unsere Kunststoffproduktion verwendet deshalb zu 90% recyceltes Kunststoffgranulat und Dank dem internen Recycling entstehen auch keine Kunststoffabfälle. Mit einem innovativen Heizungssystem, welches die Abwärme unserer Produktionsanlage verwertet, wird zudem unser Energiebedarf erheblich gesenkt. Wir freuen uns so einen Beitrag zum nachhaltigen Einsatz von Energie und Rohstoffen leisten zu können.
#
Effiziente
Entwicklungshilfe

Entwicklungshilfe

Unsere Firma ist in den letzten 39 Jahren kontinuierlich und in einem gesunden Mass gewachsen. Das ist nicht selbstverständlich, schliesslich befinden wir uns in einer schnelllebigen und umkämpften Wirtschaftsumgebung. Dieses Wachstum hilft uns auf der einen Seite den regionalen Wirtschaftsstandort zu fördern und weiterhin Investitionen zu tätigen.

Auf der anderen Seite gibt es uns die Möglichkeit, bedürftige Menschen in Entwicklungsländern zu unterstützen. Mit unserer Stiftung SME, führen wir regelmässig Einsätze in Entwicklungsländern durch, um dem Menschen in diesen Nationen zu helfen und Organisationen vor Ort zu unterstützen. Auch für unsere Mitarbeiter ist es eine zusätzliche Motivation zu wissen, dass sie mit ihrer täglichen Arbeit einen Teil zur Unterstützung von Menschen in Not beitragen.
#